Neuigkeiten-Archiv » Presse

23.04.2016 - Prüfung Putbus

Vom 19. Mai 2016 | Kategorie: Presse

Am 23.04.2016 hat unsere Staffel die 4. zentrale Rettungshundeprüfung der JUH in Putbus auf der Insel Rügen ausgerichtet, insgesamt haben sich 19 Teams aus ganz Deutschland für die Flächenprüfungen angemeldet. Mit einer sehr guten Leistung hat unser Christoph die Prüfung bestanden und steht nun bei zukünftigen Einsätzen zur Verfügung. Herzlichen Glückwunsch an Christoph und Chica! Auch dieses Mal haben wir wieder Blut und Wasser geschwitzt, um den Prüfungsablauf reibungslos über die Bühne zu bringen, um sowohl den Prüflingen als auch den Prüfern einen möglichst stressfreien und erfolgreichen Tag zu ermöglichen. Möglich war das natürlich nur, weil jeder von uns soviel Energie in die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Prüfung gesteckt hat. Allen Staffelmitgliedern dafür noch einmal ein "Riesendankeschön" und Anika ganz besonders, da sie als Organisationsleitung alles perfekt im Griff hatte. Hoch soll´se leben!! Ein herzliches Dankeschön gilt natürlich Herrn Meyer aus Putbus, der uns so großzügig die Waldgebiete bereitgestellt hat UND an die freiwilligen Helfer, die sich als Versteckpersonen zur Verfügung gestellt haben. Vielen Dank!!

Rettungshundeprüfung 22. und 23. März 2014 auf Rügen

Vom 07. April 2014 | Kategorie: Presse

Am Wochenende vom 22. und 23. März 2014 führten wir auf Rügen die zentralen Rettungshundeprüfungen in der Flächen- und Trümmersuche durch. Aus unserer Staffel haben Alexandra und Chica erfolgreich an der Prüfung teilgenommen.
Hier können sie mehr erfahren:

  • www.johanniter.de
  • www.ruegen-tv.de

  • Gemeinsame Übung

    Vom 21. November 2013 | Kategorie: Presse

    Die Ostseezeitung berichtet über das von uns organisierte gemeinsame Trainingswochenende der Rettungshundestaffeln aus dem Landesverband Nord, sowie dem Regionalverband Nordbrandenburg.

    OZ-Weihnachtsaktion

    Vom 18. Dezember 2012 | Kategorie: Presse

    Ein Bericht über die Unterstützung unserer Staffel durch die Weihnachtsaktion der OZ

    Ostseezeitung Stralsund/Rügen

    Vom 19. Oktober 2012 | Kategorie: Presse

    Am 17.10.2012 berichtet Rüganer Ostseeanzeiger über die Staffel.

    Felsabbruch in Kap Arkona auf Rügen

    Vom 02. Januar 2012 | Kategorie: Presse

    Unsere Staffel beteiligte sich nach dem verheerenden Küstenabbruch am 26.12.2011 an der Suche nach der 10jährigen Katharina. Das Gemisches aus Kreide, Geröll und Mergel, sowie wechselnde Wetterbedingungen hatten die Suche erheblich erschwert bis es schließlich keine Chance mehr gab das Mädchen zu bergen. Am 14.01.2011 verabschiedeten wir uns in einem bewegenden Trauergottesdienst gemeinsam mit Familie, Freunden und anderen Einsatzkräften von Katharina. Erst 5 Wochen später wurde das Mädchen freigespült.

    August 2011 EADRCC- Übung in Moldawien

    Vom 06. September 2011 | Kategorie: Presse

    Vom 27.8.- 2.9.2011 fand in Moldawien die diesjährige internationale Katastrophenschutzübung des Euro-Atlantic Disaster Response Coordination Centre (EADRCC) statt. In dem aufwändig angelegten Übungsszenario wurden die Folgen eines Erdbebens der Stärke 8 in der Schwarzmeerregion simuliert, das schwere Schäden in Moldawien angerichtet hat.

    Ziel der Übung, an der 12 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter der Johanniter-Auslandshilfe teilnahmen, war es, die internationale Kooperation im Katastrophenfall zu trainieren. Dies beinhaltete vor allem die Koordination der ankommenden Hilfe zur Unterstützung der nationalen Reaktionsmechanismen, orientiert an den Standards der Vereinten Nationen. Insgesamt nahmen über 600 Teilnehmer - Rettungskräfte, Unterstützer, Übungspersonal und Beobachter, aus 20 Ländern an der Übung teil. An verschiedenen Einsatzstellen wurden unterschiedliche Schadensbilder dargestellt, die den jeweiligen Spezialteams (Medizinische Notfallversorgung unter MANV- Bedingungen, Bergung, Wasserrettung, Höhenrettung, CBRN, Rettungshunde) viel abverlangten, um Menschenleben zu retten.

    Das Johanniter-Team bestehend aus einem „Medical Emergency Response Team“ (MERT) übernahm in enger Kooperation mit anderen internationalen Mediziner-Teams die Erstversorgung der teilweise Schwerverletzten, um diese dann zur definitiven Versorgung an die moldawischen Einsatzkräfte zu übergeben. Von unserer Staffel war Alexandra als Ärztin mit dabei.

    Bilder zu diesem Eintrag:

    Erstversorgung
    unser Team
    Internationales Mediziner Team-Moldawien, Tuerkei, Deutschland
    Triage

    Alle 6 Bilder findest du in der Galerie EADRCC- Übung in Moldawien

    Zeitungsbericht vom 28.06.2011

    Vom 09. Juli 2011 | Kategorie: Presse

    Die Gadebusch-Rehnaer Zeitung berichtet am 28.06.2011 über die Arbeit der Johanniter

    Jessi und Alex finden vermisste Frau

    Vom 18. Mai 2011 | Kategorie: Presse

    Unsere Rettungshunde sind zum Glück auch in ihrer Freizeit 'im Dienst' und so konnten Alexander Vogel und seine Jessi dazu beitragen, dass eine demente Frau noch rechtzeitig gefunden wurde. Alex war gerade mit Jessi bei einer morgendlichen Gassirunde, als sich der Hund unerwartet entfernte und Alex eine am Boden liegende, verwirrte Frau anzeigte. Daraufhin leistet er Erste Hilfe und verständigte den Rettungsdienst.
    Herzlichen Glückwunsch an das Team!!!

    Einsatz in Sassnitz 09.01.2011

    Vom 18. Januar 2011 | Kategorie: Presse

    Am Hafen von Sassnitz ist es aufgrund des Unwetters zu einem ca. 15m langen und 30m hohen Erdrutsch gekommen. Zwar gab es keine konkreten Vermisstenmeldungen, man wollte den Bereich aber dennoch gerne abgesucht haben.

    Alexandra hat das Gebiet mit Joyce und Chica abgesucht. Aufgrund des Dornengestrüpps und dem weichen Schlamm war es für die Hunde sehr schwer, obwohl das Gebiet nur vergleichsweise klein war. Keiner der Hunde zeigte auffälliges Verhalten oder eine Anzeige. Wir konnten daher sicher sein, dass kein Mensch verschüttet wurde.

    Einsatz 26.09.2010

    Vom 29. September 2010 | Kategorie: Presse

    Am 28.09.2010 veröffentlichten die Stralsunder und Greifswalder Ostseezeitung folgenden Artikel über den erfolgreichen Einsatz.

    Zeitungsberichte Armenien 2010

    Vom 22. September 2010 | Kategorie: Presse

    Zwei lokale Tageszeitungen berichteten über Alexandra und ihre Teilnahme an der zehnten internationalen Großübung der Nato in Armenien.

    Bilder zu diesem Eintrag:

    Abseilen mit der ÖsterreichischenBergrettung
    Johanniter K9 Team
    Das Johanniter Zelt
    Die Geröllfelder hatten über 4 m tiefe Spalten, in denen 'Opfer' lagen.

    Alle 8 Bilder findest du in der Galerie Armenien 2010

    Seite 1 von 2   1  2  (19 gesamt)